Woman in love

Woman in love 
Bärbel Muschiol

Am 14.Mai 2016 beim Klarant Verlag als ebook erschienen. 
Als ebook ca.83 Seiten.

(www.amazon.de)





Laura ist von ihrer neuen sexy Nachbarin hin und weg – dieses Prickeln und diese wahnsinnige erotische Anziehungskraft hat sie bei einem Mann nie gespürt! 
Von Nicole lässt sich Laura in eine für sie ganz neue Welt entführen – unbekannt, sinnlich und verdammt heiß... 
In der angesagtesten Lesbenbar Berlins lassen die Mädels ihrer Leidenschaft freien Lauf. Ein wildes Abenteuer beginnt, und mit Nicole erlebt Laura den intensivsten Sex ihres Lebens...




Es ist mein viertes Buch der Autorin und finde ihren Schreibstil sehr locker und man liest das Buch sehr flüssig in einem Rutsch durch. Da es Kurzgeschichten sind, ist es eine Lektüre für "zwischendurch". Das Genre ist für mich neu und es war sehr interessant, das Buch zu lesen. 
Das Buch ist aus der Sicht von Laura geschrieben und ihre Gefühle in dem Buch sind super beschrieben.




Das ist nicht das letzte Buch von ihr. Wer sich mal in das Genre Erotik unter Frauen einlesen möchte, ist hier an der richtigen Adresse.


Von mir gibt es 



Kommentare