Rezension # 253: "True North – Schon immer nur wir" von Sarina Bowen

True North (2)
Sarina Bowen

Am 21.07.2017 bei LYX erschienen
ISBN: 978-3-7363-0621-9
Genre: Liebesroman
Sprache: Deutsch
Gelesen als eBook
Empf. VK-Preis: € 9,99 [D] inkl. MwSt


[Quelle: www.luebbe.de]



Wenn wir zusammen sind, gibt es keine Vergangenheit und keine Zukunft. Es gibt nur das Hier und Jetzt. Diesen Moment
Als Jude in seinen Heimatort in Vermont zurückkehrt, will er nicht mehr daran denken, was vor drei Jahren geschehen ist, als er alles verloren hat: seinen guten Ruf, seine Chance auf eine Zukunft – und Sophie. Seine große Liebe, deren Leben er in einer einzigen tragischen Nach zerstört hat. Sophie ist geschockt von Judes Rückkehr, denn der Mann, der für den Tod ihres Bruders verantwortlich ist, bringt ihr Herz auch nach all den Jahren noch gefährlich aus dem Takt. Und so sehr sie sich dagegen wehrt, spürt sie bald, dass diese Liebe keine Gesetze kennt … 
"Wer nach einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte und Figuren mit Tiefgang sucht, wird an Jude und Sophie nicht vorbeikommen!" City and Book
Band 2 der gefeierten True-North-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Sarina Bowen
[Quelle: www.luebbe.de]



Sarina Bowen und Elle Kennedy leben und schreiben in den USA. Beide haben bereits zahlreiche Bestseller veröffentlicht. HIM - Mit ihm allein ist ihr erstes gemeinsames Projekt. Der Roman konnte Tausende englischsprachiger Fans begeistern und stieg aus dem Stand in die USA-Today-Bestsellerliste ein. 
[Quelle: www.luebbe.de]



Erste Worte:
Das letzte Mal, als ich durch Colebury, Vermont fuhr, saß ich am Steuer eines restaurierten 1972er Porsche 911, der aussah wie neu und in einem schicken Aubergine-Ton frisch lackiert worden war.


„True North – Schon immer nur wir“ ist unglaublich flüssig zu lesen und sehr fesselnd, für mich ein wahrer Pageturner.

Die Protagonisten gefallen mir auf Anhieb. Vor allem Jude, mit dem ich schon in Band 1 Bekanntschaft gemacht habe, ist mir sehr sympathisch. Ich finde ihn sehr spannend und natürlich und natürlich kann ich seine Gedanken gut nachvollziehen und verstehen.
Aber auch Sophie ist sehr sympathisch und liebevoll. Ich mag auch sie sehr gern und ich finde zusammen mit Jude ist sie noch sympathischer. Auch in Sophie konnte ich mich sehr gut hinein denken und sie verstehen. Mir tut sie aber auch sehr leid das sie diesen Verlust und das was für sie daraus resultiert erleiden muss.

Die Szenen sind sehr gut ausgearbeitet und konnten mich schnell überzeugen, tatsächlich gelang es dem Buch schon noch den ersten Seiten. Die Szenen sich gut verständlich und ich konnte mich sehr schnell hinein denken.

Das Cover, das mich eigentlich nicht so richtig überzeugt, ist passend. Und es passt auch hervorragend zum Band 1 zusammen ergeben sie ein schönes Bild. Mich hat es nicht so sehr angesprochen hier war das eher der Klappentext und die Leseerfahrungen die ich mit „True North – Wo auch immer Du bist“ gemacht habe.

Mich hat „True North – Schon immer nur wir“ schnell fesseln können, schon nach den ersten Seiten konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen. Es ist genial geschrieben und konnte mich unglaublich gut fesseln. Ich mag die Protagonisten und finde das Gesamtbild sehr rund und stimmig. Ein wenig tut es mir aber leid das es so ein Pageturner war, mir fehlen Jude und Sophie. Die beiden haben mich berührt und ich musste sogar weinen aber ich blicke dem Band 3“True North – Du bist alles für immer“ sehr freudig entgegen und kann den Erscheinungstermin kaum noch erwarten.



„True North – Schon immer nur wir“ ist ein echter Pageturner der mich von Anfang an fesseln konnte. Die Protagonisten sind super ausgearbeitet und nach beenden des Buches fehlen mir Jude und Sophie sehr. Die Szenen sind passend und ich konnte mir schnell ein gutes Bild machen. Das Buch konnte ich kaum aus der Hand legen und ich freue mich schon sehr auf den dritten Band der Reihe. Ich kann diese „Vermont-Reihe„ absolut empfehlen, lest auch den ersten Band dann ergibt sich ein super Gesamtbild.


5 von 5 Schnecken
WOW, was für ein Pageturner

Keine Kommentare