Blogtour " Herz in Reparatur" von Anna Fischer


Herzlich willkommen und hereinspaziert 
bei der Blogtour zu dem Buch

"Herz in Reparatur"
von Anna Fischer.


Gestern konntet ihr bei Ricky etwas über Moderation und Talkshows erfahren.


Heute geht es bei mir um das Thema "Ersetzt"

Die Protagonistin wird von einem jüngeren Modell ersetzt. Wie fühlt man sich und vor allem, wie geht man damit um. Ist es möglich, den Partner wieder zurückzugewinnen oder soll man lieber nach vorne schauen und damit leben?

Es ist sehr verletzend, wenn man in einer Beziehung einfach ausgetauscht wird.
Plötzlich ist da jemand anderes an der Seite des geliebten Partners. Schläft sogar im gleich Bett und benutzt das gleich Bad.
Wenn eine Trennung von einer Seite ausgeht und noch dazu wegen einem neuen Partner ist, tut dies sehr weh. Man versteh die Welt nicht mehr und fängt an zu grübeln.

Bin ich zu dick oder zu alt?
 Bin ich nicht mehr gut genug im Bett?
Was hat sie, was ich nicht habe?

Diese Gedanken kreisen dauernd im Kopf herum und man versucht krampfhaft eine Begründung zu finden. 

Oft hat sich in eine Beziehung der Alltag eingeschlichen und man hat nicht mehr richtig an der Beziehung gearbeitet. Auch ist es oft so, dass sich der Partner gehen lässt und nicht mehr so auf sich achtet.

Und auf einmal sind da Schmetterlinge im Bauch und derjenige, der sie wegen einem anderen Partner hat, verlässt die eingefahrene Beziehung. 

Der zurückgelassenen Partner leidet dann. 
Jetzt die Frage dazu: Sollte man kämpfen? Oder sollte man ihn ziehen lassen.

Das kann man so pauschal überhaupt nicht sagen. 
Man muss tief in sich gehen und nachforschen, ob man den Partner noch liebt oder ob es nur die Gewohnheit ist. 

Wenn man zu dem Entschluss kommt, dass man den Partner liebt und ihn zurück haben möchte, sollte man auf alle Fälle kämpfen. Es ist mit Sicherheit nicht leicht, aber ein Versuch ist es allemal wert. 
Wenn es nur die Gewohnheit ist, die fehlt, dann sollte man nach vorne blicken und loslassen. Vielleicht wartet ja der Prinz mit dem Pferd schon in der Nähe :-)


Bezug zum Buch:

Emma und Carl waren ein Paar, bis Carl sie für die Barbie-Puppe Victoria verlassen hat. 
Sie war wohl anscheinend für Carl zu langweilig und bieder. 
Auf einmal wächst Emma an ihren Aufgaben und verändert sich von der grauen Maus zu einer selbstbewussten Frau.
Und siehe da, ihr Erfolg macht sie bei Carl wieder interessant.
Da ich nicht spoilern möchte, sage ich nicht, ob er sie wieder bekommt :-)

Lest das Buch einfach selber.....






Gewinnspiel

Selbstverständlich gibt es bei dieser Blogtour auch etwas zu gewinnen.



Dazu müsst ihr mir eine Frage beantworten.

Habt ihr das "ersetzt" werden auch schon mal mitgemacht? 
Sei es selber oder bei euren Freundinnen?



Teilnahmebedingungen:


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.

Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.

Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.

Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 

Das Gewinnspiel endet am 10.06.2017 um 23:59 Uhr.



Morgen geht es Silvia um Baseball. 



Blogtour vom 04.06.2017 bis 11.06.2017

Tag 1 - Herz in Reparatur - Anna Fischer  Stefanie Steger
Tag 2 - Gegenüberstellung unserer Protagonistin  Ricky Sewina
Tag 3 - Herz gegen Vernunft - Fühlen vs. Nicht-Fühlen? Nadja Bickhardt
Tag 4 - Vorurteile und Schubladendenken Andra Jaeckel
Tag 5 - Moderation / Talkshows Ricky Sewina
Tag 6 - Ersetzt Ste Ffy Spel
Tag 7 - Baseball Silvia Röttges
Tag 8 - Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Kommentare

  1. Nein ich persönlich nicht,aber im Freundeskreis ist das mal vor gekommen.
    War echt traurig.
    Klasse Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Sabine Hamm - Zichel9. Juni 2017 um 06:38

    Nein das ich durch ein anderes Modell ausgetauscht wurde ist mir zum Glück noch nicht passiert. Auch in unserem Freundeskreis gingen Beziehungen wenn durch andere Dinge auseinander.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Ein großes Dankeschön für den tollen Bericht.

    Zum Glück hsbe ich noch kein Ersetzwerden mit erleben müssen.

    Viele liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  4. Nein, ich wurde auch noch nicht "ersetzt". Auch im Freundeskreis kam so etwas nicht vor.

    Danke für den Beitrag!!!

    Einen schönen Freitag noch!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. Ja ich würde ersetzt.
    Und ich habe auch erst versucht zu kämpfen, aber was wenn der Partner nicht ansatzweise ein wenig Einsicht zeigt und mit an der Beziehung arbeitet?

    Ich habe irgendwann aufgegeben und mich mit der Trennung und einem neuen - für mich im nachhinein - besseren Leben abgefunden.
    Ich bin glücklicher als je zuvor. 🤗

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank erstmal für den tollen Beitrag.
    Ich wurde selber zum Glück noch nicht ersetzt. Auch im Freundeskreis hat damit noch niemand Erfahrung gemacht. Das kann auch gerne so bleiben.

    AntwortenLöschen
  7. Hey! Ja ich wurde schon mal “ersetzt“ und es,war kein.schönes gefühl, das gute daran.war, dass manchmal etwas,beendet werden muss, sodass etwas neues nachkommt 😊 lg carina

    AntwortenLöschen
  8. Toller Beitrag. :-)
    Ja, auch ich bin schon einmal ersetzt worden. Das tat sehr weh, ich habe versucht zu kämpfen, aber es brachte nichts. Trotzdem ist mein Leben weitergegangen und gar nicht so schlecht. ;-)
    LG Angélique

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich habe so eine ähnliche Erfahrungen schon machen müssen und es war nicht wirklich schön...

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ohjaaa....ich kenne das leider persönlich.

    Durch eine fiese Krankheit habe ich ein Bein amputiert bekommen und kann aufgrund offener Wunden keine Prothese bekommen.

    Mein damaliger Freund hat mich einfach ausgetauscht...netterweise mit den Worten, dass er noch Fahrradtouren machen möchte, eine Bergtour....seinen Garten anlegen und und und...

    Das alles könne er mit mir nicht machen.


    Mir ging da die echt die Stimme weg....soviel Dreistigkeit auf einen Haufen hatte ich noch nicht erlebt.

    Heute bin ich aber drüber weg....und grinse mir einen, wenn ich ihn sehe....sooooo glücklich mit meiner Nachfolgerin 🙈

    AntwortenLöschen
  11. Ja, auch ich habe es nach einer sieben Jährigen Freundschaft und dann auch nur über Whats App mitgeteilt bekommen, das ich zum Mädelsabend gar nicht mehr kommen brauch. BÄNG!!! Erstezt worden!!! Dann sitzt du da und weißt echt gar nicht wie du das aufnehmen sollst. War schrecklich für mich. Mittlerweile pfege ich aber meine anderen Freundschaften mehr denn je.... Danke für den Beitrag

    AntwortenLöschen