Blogtour "Das Portal der Schatten-Lux Bellatorius Sandy A. Farmer



Herzlich willkommen und hereinspaziert 
bei der Blogtour zu dem Buch

"Das Portal der Schatten"
von Sandy A. Farmer.

(www.amazon.de)


Gestern konntet ihr bei Steffi etwas über Licht und Dunkelheit erfahren. 
Heute geht es bei den Leseschnecken um das Thema Herz vs Vernunft. 


Quelle:http://eminencepowerplan.com/auswirkungen-verstand/



Dieses Thema ist gar nicht so einfach zu beschreiben.
Früher verknallte man ich einfach Hals über Kopf und machte sich keine weiteren Gedanken darüber. 
Heute überlegt man schon ein bißchen weiter, ob der vom Herz ausgewählte Partner auch zu den Planungen im Leben passt. 
Aber funktioniert das so einfach?

Wer sich schon mal richtig verliebt hat, weiß, dass es nicht so ist. Man schwebt auf Wolke 7 und schaut durch die rosarote Brille. Da ist der Verstand erst mal völlig ausgeschaltet. 

Aber irgendwann sucht man dann auch den Partner für Familie und weiteres Leben. Und da muss Herz und Vernunft in Einklang sein.
In der heutigen Zeit sucht man oft in Partnerbörsen nach dem Partner fürs Leben. Danach kommt das Herz dann dazu. So hat es sich ein wenig verschoben.

Bezug zum Buch


Lena ist Wächterin und weiß nichts davon. 
Florian beschützt sie schon länger aus der Ferne und verliebt sich in sie.

Aber diese Liebe darf nicht sein, da eine Beziehung zwischen einer Wächterin und einem Kämpfer des Lichts mit Gefahren verbunden sind. 

Wenn sich ein Kämpfer des Lichts mit einer Wächterin einlässt, verliert er alle Kräfte und ist ein Gefallener. 

Dies haben sie in ihrem Kreis schon mit Manuel und Tara.

So versucht Florian Abstand zu Lena zu gewinnen. Dies ist sehr schmerzvoll für beide.
Und es muss die Vernunft siegen und nicht das Herz.  



Gewinnspiel


Bei dieser Blogtour gibt es natürlich auch ein Gewinnspiel.

Meine Frage dazu lautet:

Hattet ihr auch schon mal Herz und Verstand nicht im Einklang?

Preise


Gewinnen könnt ihr 3 mal 1 ebook im Wunschformat 
"Das Portal der Schatten"



Teilnahmebedingungen


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.

Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.

Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 

Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.

Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.

Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 

Das Gewinnspiel endet am 4.6.2017 um 23:59 Uhr.

Morgen geht es bei Marion um die Lux Bellatorius.

Blogtourfahrplan:

Tag 1: Sandy A. Farmer und ihr Buch "Das Portal der Schatten: Lux Bellatorius" bei Diana 
Tag 2: Licht und Dunkelheit bei Steffi 
Tag 3: Herz vs Vernunft bei Steffy 
Tag 4: Lux Bellatorius bei Marion 
Tag 5: Träume bei Babs  
Tag 6: Geheimbunde bei Tine 
Tag 7: Kochen mit Lena bei Michele
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs



Kommentare

  1. Hallo,
    Herz und verstand sind bei mir meist nicht im Einklang... Da passt das Lied "Herz über Kopf" von Joris sehr gut "Das Herz sagt bleib, der Kopf schreit geh" nur bei mir ist es meist umgekehrt.
    Liebe Grüße,
    Maike Rieck

    AntwortenLöschen
  2. Ja, schon öfters :)

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    Dieses Problem hatte ich schon zu oft. Ganz oft hat dann mein Verstand rechtzeitig eingesetzt und mir meinen Weg gezeigt, dem ich gehen sollte, weil es das beste war.

    Liebe Grüße
    Jennifer Geißler

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich versuche eigentlich schon immer, dass die beiden im Einklang sind...

    LG

    AntwortenLöschen