Wolkenblüte von Alisha April

Das Taschenbuch ist am
30.06.2016 erschienen

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform 

Genre: Liebesroman
Sprache:deutsch
Seitenanzahl (Print): 230
ISBN-10: 1533640068



(Quelle:www.amazon.de)



Immer wieder träumt Hannah diesen Traum. Nur dass dieser stets ein gutes Ende nimmt. Ganz anders aber ist ihre Realität. 
Ein Vorfall, der Hannahs bisheriges, heiles Leben von einer Minute auf die andere verändert und abrupt zerstört. 

Für lange Zeit ist ihr Glaube an Liebe und Glück verloren. Bis Raphael in ihr Leben tritt. 
Ein wunderbarer, mitfühlender Mann und auf den ersten Blick ganz normal. 
Kein Christian Grey, kein Milliardär, sondern Angestellter einer Bank. 

Sie ist fasziniert von ihm, doch dann gesteht ihr Raphael sein Geheimnis. 
Kann ihre Liebe dennoch weiter bestehen … ?

Die Geschichte einer Liebe, die nicht sein darf, einer Liebe gegen alle Vernunft. 

Ein himmlisch-romantischer Liebesroman mit einer großen Portion Fantasy und Happy End.


Dies ist der 1. Band der Angellovestory-Reihe von Alisha April. 
Weitere Bücher werden folgen, die alle unabhängig voneinander gelesen werden können.

Alisha April ist ein Pseudonym der Autorin Martina Schmid.



Es fiel mir sehr leicht, in das Buch rein zu kommen. Die Geschichte ist leicht geschrieben und auch in die Charactere kam man schnell herein. 

Für mich war es ein wenig komisch, dass Raphael ein Engel ist. Damit hatte ich nun gar nicht gerechnet und muss mich erst ein wenig darauf einlassen. 
Aber es gibt ja eine Fortsetzung :-)

Die ersten Kapitel waren sehr bewegend geschrieben und jeder ,der schon mal ein Kind verloren hat, kann sich sehr da hineinversetzen. 


Mir hat das Buch sehr gut gefallen. 
Es ließ sich leicht und flüssig lesen und es hat Spaß gemacht.

Den Schneckenabzug gebe ich, weil es mir am Ende ein wenig zu Fantsy-artig wurde.

Aber ansonsten ein tolles Buch. 



Keine Kommentare