Rezension #169: Santa schmeißt hin

Jana Voosen

Am 04.10.2016 bei beHEARTBEAT by BasteiEntertainment erschienen
ISBN: 978-3-7325-2674-1
Genre: Frauenunterhaltung
Sprache: Deutsch
Gelesen als eBook
Preis: 3,99 € inkl. MwSt


[www.luebbe.de]



Santa hat die Nase voll. Kinder auf der ganzen Welt glauben schon lange nicht mehr an ihn, und das Fest der Liebe ist zur Konsumschlacht verkommen. Er entschließt sich zu einem radikalen Schritt: Er kündigt – und das zwei Wochen vor Weihnachten!
Doch schnell scheint ein Ersatz gefunden, und Santa wird depressiv – bis er auf die kleine Lotta trifft und durch sie die Möglichkeit für ein großes Comeback erhält ...
[www.luebbe.de]



Erster Satz:
Mit einem hörbarem Rumms lande ich auf dem Flickenteppich vor dem Bett.“

„Santa schmeißt hin“ ist locker und flüssig geschrieben. Die Geschichte ist aus der Sicht von Santa geschrieben. Ich konnte sehr schnell in die Geschichte eintauchen und habe sie fast in einem Rutsch durch gelesen. Das lesen machte mir durch die humorvollen Elemente sehr großen Spass und die ernsten Momente konnten mich auch erreichen.

Die Charaktere im besonderen Santa sind durchdacht und es machte mir großen Spass die Geschichte aus seiner Sicht mit zu erleben. Ich mag die Entwicklung die Santa durch macht sehr gerne und am Ende ist er mir richtig lieb geworden.
Lotta ist von ihrem ersten Auftauchen an sehr niedlich und ich konnte schnell merken das sie etwas wichtiges bedrückt. Den Weg den Lotta im Verlauf der Geschichte einschlägt finde ich tragisch aber ich kann mir vorstellen das es durchaus realistisch ist.

Die Geschichte und die Szenen brachten mich mehrfach zum lachen aber auch zum weinen und zum Nachdenken. Ich finde die Geschichte durchaus durchdacht und ich die irdischen Elemente sind sehr realistisch allerdings ist die Geschichte auch recht Klischee behaftet. Mir machte es allerdings nichts aus.

Das Cover sagt mir nicht so ganz zu. Ich finde es zu Kindhaft und verspielt. Allerdings zählen hier eindeutig die inneren Werte und die konnten mich überzeugen.



„Santa schmeißt hin“ lässt sich locker und flüssig lesen. Es ist eine angenehme Weihnachtsgeschichte mit Witz aber auch mit ernsten Momenten. Ich hatte beim lesen viel Spass aber auch die ernsten Anteile konnten mich berühren. Ich kann „Santa schmeißt hin“ sehr empfehlen.


4 von 5 Schnecken
Eine Weihnachtsgeschichte mit Witz und Ernst


Mein Dank für das Leseexemplar geht an Bastei Entertainment.
Durch das kostenlose Bereitstellen des Exemplars wurde meine Meinung nicht beeinflusst.

Keine Kommentare