Posts

Es werden Posts vom August, 2016 angezeigt.

Rezension #121: Skin. Das Lied der Kendra

Bild
Skin. Das Lied der Kendra Ilka Tampke
Am 25.04.2016 bei penhaligon erschienen ISBN: 978-3-641-17005-9 Genre: Fantasy Sprache: Deutsch Gelesen als eBook

[www.randomhouse.de]


Niemand weiß, woher sie kommt. Niemand weiß, zu wem sie gehört. Und doch ist sie ihrer aller Rettung. Eine Tierhaut zu tragen bedeutet für den Stamm der Caer Cad alles: Sie steht für den Glauben der Menschen, für ihre Vorfahren, für ihr Land. Nur die vierzehnjährige Waise Ailia hat niemanden, der ihr eine Haut hätte vererben können, und ist damit eine Außenseiterin – bis sie durch eine geheimnisvolle Begegnung auf den Weg geführt wird, der ihr seit jeher vorherbestimmt ist. Sie soll zur Kendra werden, zur größten Wissenshüterin des alten Glaubens. Für Ailia beginnt eine Reise in eine ihr unbekannte Welt, wo sie nicht nur ihrer großen Liebe begegnet, sondern ihr Land auch vor einer großen Gefahr retten muss … [www.randomhouse.de]


Erster Satz: „Ich war noch keinen Tag alt, als Kochmutter mich auf der Schwelle zur Küche…

Rezension #120: Noah will nach Hause

Bild
Noah will nach Hause Sharon Guskin
Am 22.09.2016 bei ullstein erschienen ISBN: 978-3843714457 Genre: Spiritueller Roman Sprache: Deutsch Gelesen als eBuch

[www.ullsteinbuchverlage.de]


Die alleinerziehende Janie ist ratlos. Ihr vierjähriger Sohn Noah hat Albträume und erzählt von grausigen Dingen. Immer wieder jammert er, dass er zu seiner Mama will. Aber ist er das nicht? Nachdem die verzweifelte Mutter verschiedene Ärzte konsultiert hat, stößt sie beim Stöbern im Internet auf die Seite von Jerome Anderson, einem Psychologieprofessor, der das Phänomen der Wiedergeburt erforscht. In ihrer Not nimmt sie Kontakt zu ihm auf. Kann er Noah helfen? Und so machen sie sich mit nur wenigen Anhaltspunkten detektivisch auf die Suche nach dem Ort, dem Haus, der Familie, der Mutter, nach der Noah sich so sehr sehnt – und werden fündig.  [www.ullsteinbuchverlage.de]


Erster Satz: „Kurz vor Ihrem neununddreißigsten Geburtstag, am trostlosesten Tag im trübsten Februar aller Zeiten, beschloss Janie, etwas…

Rezension #119: Kaktusblüte

Bild
Kaktusblüte Café au Lait und ganz viel Liebe 1 Bea Lange
Am 1. Februar 2016 bei Bookshouse erschienen ISBN: 978-9963-53-275-9 Genre: Liebesroman Sprache: Deutsch Gelesen als E-Book

[www.bookshouse.de]


Johanna arbeitet Tag und Nacht, um genügend Geld zusammenzukratzen. Sie zahlt einen horrenden Kredit ihres nichtsnutzigen Bruders ab, um die kränkelnden Eltern vor der Pfändung des Eigenheims zu schützen. Jo schämt sich für ihre Familie und verheimlicht ihre Situation. Als sie eines Nachts in einer Diskothek ihren Frust im Alkohol ertränkt, wirft sie sich auf peinliche Weise einem Traumtypen an den Hals. Einige Tage später muss sie feststellen, dass es sich um den Besitzer des Café Anderson handelt – ihren neuen Chef. Es prickelt gewaltig zwischen Mike und Jo, doch ihre Lage erlaubt ihr nicht, ihn an sich heranzulassen. Sie begegnet ihm mit beißender Arroganz, woraufhin er ihr spöttisch den Spitznamen Kaktus verpasst. Als ihr Bruder ins Café einbricht und die Tageseinnahmen stiehlt, brich…

Rezension #118: Archibald in love: Frösche lügen nicht

Bild
Archibald in love: Frösche lügen nicht M. L. Busch
Am 29.06.2016 bei CreateSpace Independent Publishing Platform erschienen ISBN: 978-1533-45-631-1 Genre: Liebesroman Sprache: Deutsch Gelesen als flexibler Einband 198 Seiten

[www.amazon.de]


Frösche lügen nicht – oder doch? Können sie das Wetter vorhersagen oder die große Liebe? Allys Frosch angeblich ja. Archibald ist sein Name und er soll hellsehen können. Ally ist sich da nicht so sicher, aber da es in ihrem Leben gerade wenig aufregend zugeht, lässt sie sich auf das Experiment ein. Leider scheint der Frosch einen Blackout zu haben, denn ausgerechnet Max, ihr neuer Kollege, flirtet plötzlich mit Ally und ist betont aufmerksam. Ist Archibald etwa dafür verantwortlich? Niemals kann Max der Mann fürs Leben sein. Er verhält sich nicht nur ungewöhnlich, nein, ihre beste Freundin behauptet außerdem, er würde nebenbei als Stripper arbeiten. Ihren Traumprinzen hat Ally sich eindeutig anders vorgestellt. Archibald muss sich irren. Oder doch n…

Rezension #117: Bittersüßer Sommer

Bild
Bittersüßer Sommer Nadine Ring
Am 15.07.2016 bei bookshouse erschienen ISBN: 978-9963-53-462-3 Genre: New Adult Romance Sprache: Deutsch Gelesen als eBuch

[www.bookshouse.de]


Sommer, Sonne, Strand – die Zutaten eines jeden Traumurlaubs. Es sei denn, man gehört wie Anne in die Kategorie Hauttyp Eins und läuft bereits bei minimaler Sonneneinstrahlung Gefahr, sich eine ausgemachte Sommersprossenplage heranzuzüchten. Was aber tut man nicht alles für die allerbeste Freundin? Und so lässt sie sich Corinna zuliebe auf das Abenteuer Inselurlaub ein. Hätte sie jedoch gewusst, dass die Sonne ihr geringstes Problem sein würde, wäre sie zu Hause geblieben. Denn plötzlich sieht sie sich mit Raphael Fitz konfrontiert, dem Albtraum ihrer Pubertät, und egal, wie eifrig Anne ihm ihre Geringschätzung kommuniziert, er lässt sich nicht abwimmeln. Zu allem Überfluss scheint sich zwischen Corinna und Raphael etwas anzubahnen. Und als wäre dies nicht schlimm genug, muss sich Anne bald eingestehen, dass sein…

Rezension #116: Warme Milch und Kummerkekse

Bild
Warme Milch und Kummerkekse Kummerkekse - Serie Frieda Lamberti
Am 19. April 2016 bei Montlake Romance erschienen ASIN: B01BKNMI2S Genre: Liebesroman Sprache: Deutsch Gelesen als eBook

[www.amazon.de]


Lange Zeit waren die Taxifahrerin Dagmar und der Polizist Pit nur gute Freunde und wohnten als Nachbarn Tür an Tür. Als ein Paar aus ihnen wird und Dagmar von einer baldigen Hochzeit träumt, nehmen die Schatten ihrer Vergangenheit wieder Gestalt an. Ist es pure Einbildung? Sind es nur dumme Zufälle oder ist sie tatsächlich in Gefahr? Wem kann sie noch trauen? [www.amazon.de]


Erster Satz: „Es ist doch kaum zu glauben, wie viel Gedöns sich in nur vier Jahren in meiner kleinen Zwei-Zimmer-Wohnung angehäuft hat.“

Wie von Frieda Lamberti gewohnt ist „Warme Milch und Kummerkekse“ sehr locker und leicht geschrieben und lässt sich auch eben so locker und leicht lesen. Die Geschehnisse lassen sich leicht verstehen und auch hier kommt ein gelegentlicher Wechsel der Erzählperson vor so dass es möglic…

Rezension #115: Maresi

Bild
Maresi Das Lied der Insel Maria Turtschaninoff
Am 09.05.2016 bei HEYNE< erschienen ISBN: 978-3-641-17020-2 Genre: High Fantasy Sprache: Deutsch Gelesen als eBook

[www.randomhouse.de]


In einer Welt, in der Mädchen keine Rechte haben, erscheint eine Insel, auf der nur Frauen leben und dort die Mythen der Göttin studieren, wie ein Märchen. Für die junge Maresi ist dieser Traum Wirklichkeit geworden: Sie ist bereits seit vier Jahren als Novizin auf der Insel und damit in Sicherheit. Bis eines Tages Jai – helles, wildes Haar, vor Schmutz starrende Kleider und Narben auf dem Rücken – einem Boot entsteigt. Sie sucht Schutz vor schrecklicher Gefahr und unvorstellbarer Grausamkeit. Doch als Jais Verfolger in der Roten Abtei auftauchen, muss Maresi über sich selbst hinauswachsen, um sich, Jai und ihr Zuhause zu retten ...  [www.randomhouse.de]


Erster Satz: „Mein Name ist Maresi Enresdotter, und ich zeichne dies im neunzehnten Leitungsjahr der zweiunddreißigsten Mutter auf. “

„Maresi“ ist sehr l…

Rezension #114: Battle Island

Bild
Battle Island Peter Freund
Am 25.07.2016 bei cbj erschienen ISBN: 978-3-641-17525-2 Genre: Jugendbuch, Fantasy Sprache: Deutsch Gelesen als eBook 

[www.randomhouse.de]


Als Louisa die Castings für die brandneue TV-Show »Battle Island« erfolgreich besteht, glaubt sie sich ihrem Ziel ein Stück näher: Mit dem Preisgeld die Therapie ihrer Mutter bezahlen und sie so vor dem sicheren Tod retten. Millionen von Zuschauern werden ihre Suche nach einem Schatz verfolgen, der auf einer von der Außenwelt abgeschnittenen Insel im Atlantik versteckt ist. Doch auch die anderen Kandidaten wollen an das Geld – dazu ist ihnen jedes Mittel recht, und so wird aus der Unterhaltungsshow bitterer Ernst ...  [www.randomhouse.de]


Erster Satz: „Louisa Harder rannte um ihr Leben.“

„Battle Island“ ist ansich leicht und verständlich geschrieben. Der Beginn liest sich etwas träge und durch den Aufbau auch nicht flüssig. Als die Geschichte in der gewohnten Reihenfolge erzählt wird lies sich die Geschichte leichter und …

Rezension #113: So wie die Hoffnung lebt

Bild
So wie die Hoffnung lebt Susanna Ernst
Am 01.08.2016 bei Knaur erschienen ISBN: 978-3-426-51905-9 Genre: Romantik & Leidenschaft Sprache: Deutsch Gelesen als Klappenbroschur, Knaur TB, 480 S.

[www.droemer-knaur.de]


Woran hältst du fest, wenn du alles verlierst? Als sich Katie und Jonah kennenlernen, geschieht ein kleines Wunder: Der sensible Junge dringt mit viel Einfühlungsvermögen und seinem außergewöhnlichen Talent für die Malerei zu dem Mädchen durch, das sich nach einer fürchterlichen Familienkatastrophe von allem zurückgezogen hat und verstummt ist. Katie beginnt wieder zu sprechen. Doch als aus ihrer Freundschaft viele Jahre später zarte Liebe keimt, schlägt das Schicksal erneut zu …  [www.droemer-knaur.de]


Erster Satz: „Herzen brechen lautlos.“

„So wie die Hoffnung lebt“ ist angenehm locker und sehr gefühlvoll geschrieben. Es liest sich ebenso leicht und flüssig und die Gefühle kommen sehr gut ab. Auch konnte mich der Roman sehr schnell erreichen und hat mich sanft durch die…

Rezension #112: Geteiltes Blut

Bild
Geteiltes Blut Bitter & Sweet 2 Linea Harris
Am 01.08.2016 bei ivi erschienen ISBN: 978-3-492-70422-9 Genre: All Age Fantasy Sprache: Deutsch Gelesen als Klappenbroschur, 384 Seiten

[www.piper.de]



Ihre Magie birgt ein dunkles Geheimnis Nachdem die Sommerferien und ihr achtzehnter Geburtstag in einer Katastrophe endeten, freut Jillian sich auf ihr zweites Schuljahr an der Winterfold Akademie. Doch schon bald bemerkt sie, dass im umliegenden Wald seltsame Dinge vor sich gehen – unbekannte Mächte scheinen sie zu verfolgen. Schnell wird klar: Die Bedrohung kommt nicht von außen, sondern hat ihren Kern in der Akademie. Für Jillian wird es immer schwieriger, ihre wahre Abstammung zu verbergen und ihr größtes Geheimnis zu bewahren. Und um den rätselhaften Vorkommnissen auf den Grund zu gehen, muss sie sich ausgerechnet auf die Suche nach ihren dämonischen Wurzeln begeben ... [www.piper.de]


Erster Satz: „Der Wecker klingelte und riss mich unsanft aus dem Schlaf.“

„Geteiltes Blut“ ist, wie au…