Rezension # 94: Weight Watchers - Das Kochbuch


Am 08.03.2016 bei HEYNE< erschienen
ISBN: 978-3-453-20115-6
Genre: Ratgeber, Essen & Trinken
Sprache: Deutsch
Gelesen als Paperback, Broschur 


[www.randomhouse.de]



Der Megaseller: jetzt alle Rezepte mit den neuen SmartPoints
Lecker, leicht und ausgewogen: Dafür steht Weight Watchers mit den weltweit bekannten und erfolgreichen Angeboten zur Gewichtsabnahme. Mit dem neuen ganzheitlichen »Feel Good Programm« werden alle relevanten Aspekte berücksichtigt, die Einfluss auf ein positives Lebensgefühl haben. Ein wesentlicher Bestandteil ist die SmartPoints Formel, die den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entspricht. Jetzt präsentiert Weight Watchers die beliebtesten Rezepte mit SmartPoints Werten – abwechslungsreich, einfach nachzukochen und unglaublich lecker. Köstliche Gerichte wie Spinatlasagne, Züricher Geschnetzeltes oder Joghurtmousse mit Rhabarber lassen keine Wünsche offen. Nie war es einfacher, gesund und dauerhaft sein Wunschgewicht zu erreichen oder zu halten!
[www.randomhouse.de]



Nach ein paar sehr knappen einleitenden Worte zum Weigth Watchers Erfolgskonzept geht es mit einem Essensplan (Ein Wochenende mit Weight Watchers) weiter. Bevor es zu den eigentlichen Rezepten geht.

Der Rezept bereich ist sehr gut gegliedert, angefangen mit Suppen & Eintöpfe. Zum Einstieg in die einzelnen Teile wurde eine ansprechende Doppelseite gestaltet und die einzelnen Bereiche haben haben Ihre eigenen Farben. So das man an der Überschrift schon sehr gut erkennen kann in welchem Bereich man sich gerade aufhält.

Die Rezepte selber sind sehr gut nach zu kochen und die Seiten sind sehr ansprechend gestaltet. Zu einigen Rezepten finden man hilfreiche Tipps oder Anmerkungen. Jedes Gericht hat seine eigenen Smart Points die sehr gut zu sehen sind aber dennoch nicht übermächtig.

Ich halte das „Weight Watchers - Das Kochbuch“ für ein Werk das für jeden Koch sehr gut geeignet ist. Ob nun ein Teilnehmer am Weight Watchers Programm oder auch nicht. Die Punkte sind für Nichtteilnehmer ein sehr guter Anhaltspunkt über den Gehalt des Essens.

Meiner Ansicht nach werden die Rezepte hier sehr gut präsentiert und machen viel Lust da drauf sie auch nach zu kochen. Die Bilder sind sehr Professionell aber nicht zu künstlich. Das Ergebnis kann in den meisten Fällen wirklich so aussehen.

Das Cover, sowie die innere Gestaltung ist sehr ansprechend und kommt auf den Punkt.

Mich konnte „Weight Watchers - Das Kochbuch“ sehr überzeugen und ich bin sehr froh es in meinem Rezept bestand zu haben.



135 super Rezepte, die man gut nach kochen kann. Natürlich mag nicht jeder alles hier ist aber für jeden etwas dabei. Das Kochbuch ist auch für Köche geeignet die nicht am Weight Watchers Programm teilnehmen. Ich kann dies Kochbuch sehr empfehlen.


leckere Rezepte, für jeden was dabei


Mein Dank für das Leseexemplar geht an die Verlagsgruppe Random House GmbH.


Keine Kommentare