Rezension #06: FrostKiller

FrostKiller
MythosAcademy VI
Jennifer Estep
Am 19.10.2015 bei Piper erschienen.
ISBN: 978-3-492-28036-5
Genre: All Age Fantasy
Sprache: Deutsch
Gelesen als Taschenbuch
 
[www.piper.de]
 
 
 
 >> Kennt ihr das, wenn im Leben alles auf einen bestimmten Moment hinauszulaufen scheint?
Wenn man von einer Göttin erwählt wurde und vn dunklen Vorahnungen heimgesucht wird, 
dann macht einem ein solcher Moment vor allen eins: Angst. Doch ich kann es 
mir nicht leisten, schwach zu sein. Nicht mehr. Denn Loki und seine schnitter holen zum finalen Schlag aus ... 
Ich bin Gwen Frost, Nikes Champion. Und ich weiß, was ich zu tun habe. <<


Auch der letzte Band der Mythos Academy war absolut gelungen, ich habe riechtig mitgefiebert wie es um Gwen und ihre Freunde bestellt ist. Gwen Frost ist mir in allen Bänden sehr ans Herz gewachsen und ich muss sagen, ein bisschen enttäuscht bin ich , das diese Reise nun zu Ende ist.
Jennifer Estep, hat es auch in diesem Band wieder geschafft ihren flüssigen und lockeren Schreibstil treu zu bleiben, es liest sich wie auch die vorherigen Bände leicht und flüssig.
Ein Buch was mich bis zum Schluss gefesselt hat, sowohl zum Lachen über einige Aussagen wie auch zu Tränen durch manches Leid.
Gwen und Ihre Freunde hatten viel erlebt, sind an Ihren Harrausforderungen gewachsen und auch zusammen gewachsen. Feinde der Mitschüler wurden zu Freunden.
Auch das Cover des Buches ist wie alle anderen Bände vorher absolut klasse geworden. Diesmal
schmückt das schwarze Label eine pinke Blume.


Mythos Academy - Frostkiller ist ein absolut gelungenes Ende einer fantastischen Reihe.
es hat das Herz wieder einmal berührt und ich kann von mir aus schon jetzt sagen, das diese Reihe kein Staubfänger in meinem Regal wird.
 
Auch dieses Band erhält von mir voll 5 von 5 Schnecken
 **
Weitere Bücher der „Mythos Academy“ - Reihe:
Band 1: Frostkuss
Bonus: First Frost
Band 2: Frostfluch
Band 3: Frostherz
Band 4: Frostglut
Special: Spartan Frost
Band 5: Frostnacht
Band 6: Frostkiller

 
 

Keine Kommentare