Rezension # 76: Die Sehnsucht des Vorlesers

Jean-Paul Didierlaurent 
Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler, Gergana Muskalla 

Am 25.09.2015 bei Hörbuch Hamburg erschienen
ISBN: 978-3-95713-015-0
Sprache: Deutsch
3 CDs, 239 Minuten Laufzeit 



[www.hoerbuch-hamburg.de]




Guylain liebt Bücher und hasst seinen Job in einer Papierverwertungsfabrik. Darum liest er jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit im Pariser Vorortzug um 6 Uhr 27 ein paar Seiten laut vor, die er tags zuvor der Schreddermaschine entrissen hat: sein Akt der Rebellion gegen die Vernichtung von Literatur. Eines Tages findet er im Zug einen USB-Stick, auf dem das Tagebuch einer jungen Frau gespeichert ist. Davon tief bewegt, liest er nun ihre Geschichten vor – und der Zauber springt auch auf die Mitreisenden über. Viel mehr noch: Die Geschichten verändern Guylains Leben. Er muss diese Frau finden … 
[www.hoerbuch-hamburg.de]



Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durch gehört?
Bei fast 4 Stunden Länge habe ich nur wenige Pausen gemacht. Durch den Witz der immer wieder durchkommt ist es auch ohne weiteres möglich ohne Pausen zu hören.

Welchen drei Worte würden für Sie das Hörbuch treffend charakterisieren?
Witzig, charmant, liebenswürdig

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?
Das ist sehr schwer zu sagen. Ich fand alle Charatere sehr gut gezeichnet und auch sehr gut dargestellt. Am besten gefallen mir aber Guylain und Yvon und Julie. Einfach weil mir Guylain als Hauptcharakter einfach sympathisch ist. Yvon mag ich sehr wegen seinem Witz und seinen Versen. Julie gefällt mir sehr weil sie einfach menschlich ist und so normal und Ihre Geschichten finde ich sehr interessant.

Wie beurteilen Sie die Sprecherleistung?
Mir gefiel die Stimme des Erzählers und seine Darstellung sehr gut. Der Witz wurde gut dargestellt und die einzelnen Charaktere wurden sehr angenehm wiedergegeben ohne das sie übertrieben wirken.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?
Anfangs fand ich die Geschichte etwas langwierig und etwas sehr schnell am Ende aber immer wieder war die Geschichte gespickt mit Witz und der Humor konnte mir mehrfach ein grinsen, lachen und sehr häufig ein schmunzeln entlocken.

Welcher Moment aus diesem Hörbuch ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?
Das ist auch zufällig meine Lieblingsszene. Es ist die Szene an der geschlossenen Schranke in der Mittagspause, ich will nicht zu viel verraten denn die Szene muss man selber gehört haben. Besonders das „Abschießen der zweiten Salve“ hat mir sehr gefallen.

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe für besser als das Buch?
In diesem Fall, durch die sehr gute Sprecherleistung, würde ich die Hörbuch-Ausgabe als sehr gute Alternative zum Buch halten.



Relativ kurzes Hörbuch das ich Anfangs etwas schleppend empfand und etwas schnell am Ende. Eine tolle Geschichte mit Humor, Charme und interessanten Charakteren. Ich finde „Die Sehnsucht des Vorlesers“- die Hörbuch-Ausgabe sehr hörenswert.


5 von 5 Schnecken
Witzig, charmant, liebenswürdig


Mein Dank für das Leseexemplar geht an Hörbuch Hamburg.

Kommentare