Rezension # 68: Honigtot

Hanni Münzer
Ungekürzte Lesung mit Anne Moll

Am 13.04.2015 bei Osterwold audio erschienen
ISBN: 978-3-86952-266-1
Genre: Belletristik, Historischer Roman
Sprache: Deutsch
Hörbuch 2 mp3-CDs Laufzeit 807 Minuten



[www.hoerbuch-hamburg.de]




Ein Epos über Liebe und Obsession, Schuld und Sühne, Verrat und Rache - und ein Familiengeheimnis!

Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stößt sie dabei auf ein quälendes Geheimnis in ihrer Familiengeschichte. Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgroßmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne zerstörte das Leben beider Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben.
[www.hoerbuch-hamburg.de]



Würden Sie sich jetzt auch für ein anderes Hörbuch von Hanni Münzer interessieren? Warum oder warum nicht?
Ja, ich würde auch andere Bücher von Hanni Münzer lesen oder hören. Mich hat das Facettenreiche sehr überzeugt und auch die Emotionalität der Geschichte.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit dem Sprecher gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?
Bislang hatte ich noch kein Hörbuch von Anne Moll gehört kenne ihre Stimme aber aus einer TV-Serie und mich konnte Anne Moll hier sehr überzeugen.

Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durch gehört?
Am liebsten hätte ich das Hörbuch in einem Rutsch durch gehört leider musste ich die eine und andere Pause einlegen. Weil es für mich sehr bewegend war.

Mit welchen Worten würden für Sie das Hörbuch treffend charakterisieren?
Spannend, Emotional, Erstklassig gesprochen

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?
Mir hat Marlene besonders gut gefallen gerade wegen Ihrer Lebenslust und Ihrem Durchblick. Sie redet nicht drum herum aber gibt auch sehr acht was und wie sie etwas sagt.

Was hat Ihnen an diesem Hörbuch besonders gefallen?
Die Geschichte bietet einem eine ganze Menge. Liebe, Verrat, Rache. Eine Geschichte über mehrere Generationen. Die Vergangenheit und wie sich das auf die Gegenwart der Familie auswirkt. Neben der Geschichte gefiel mir natürlich die Sprecherin und die Art und Weise wie sie es darstellt sehr gut.

Wie beurteilen Sie die Sprecherleistung?
Anne Moll brachte die verschieden Charaktere sehr gut rüber. Und sie war in der Lage die Emotionen sehr gut zu transportieren ohne das es überzeichnet war.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?
Für mich war es sehr bewegend was sicherlich auch an der Sprecherin lag da sie es sehr emotional rüber brachte Ein Moment, der mich sehr berührt hat war am Ende und ohne zu viel verraten zu wollen, es war der Moment als der Professor das Gedicht vorlas.

Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe für besser als das Buch?
Bei einer so guten Sprecherleistung wie bei Honigtot denke ich das Buch enorm an Gefühl und Charakter gewonnen hat.



Eine sehr gelungene Hörbuch-Ausgabe zu einer hervorragenden Romanvorlage. Wer gerne historische Romane liest, die facettenreich und emotional sind, kommt an dem Roman kaum vorbei. Diese Ungekürzte Hörbuch-Ausgabe kann ich jedem Hörbuchfan unbedingt empfehlen. Die Sprecherleistung empfinde ich als sehr gut. 

5 von 5 Schnecken

Mein Dank für das Exemplar geht an Hörbuch Hamburg.

Keine Kommentare