Rezension # 60: Die 100

Kass Morgan

Am 27.07.2015 bei Heyne>fliegt erschienen
ISBN: 978-3-641-15602-2 
Genre: Jugendbuch, Dystopie, Science Fiction
Sprache: Deutsch
Gelesen als eBook (epub) 



[www.randomhouse.de]




Eine packende Mischung aus »Der Herr der Fliegen« und »Die Tribute von Panem«
Seit einem vernichtenden Atomkrieg lebt die Menschheit auf Raumschiffen. 300 Jahre lang hat niemand mehr die Erde betreten. Doch nun sollen 100 jugendliche Straftäter das Unmögliche wagen: zurückkehren und herausfinden, ob ein Leben auf dem blauen Planeten wieder möglich ist. Doch was die idealistische Clarke, der geheimnisvolle Bellamy und die anderen Verurteilten nach ihrer Ankunft vorfinden, raubt ihnen den Atem. Ein tödliches Abenteuer beginnt, auf das sie kein Training der Welt hätte vorbereiten können ...
[www.randomhouse.de]



„Die 100“ ist sehr locker geschrieben und lässt sich richtig gut, einzig die Fehler im Kapitel 8, „Glass-Kapitel“ finde ich etwas extrem. Ich meine es sollte doch auffallen das anstelle von Glass mehrfach Clarke genannt wird.

Die Geschichte ist sehr spannend, auch wenn es nichts bahnbrechend neues ist gelang es hier recht gut die Vergangenheit, Gegenwart und die beiden Hauptorte zusammen zu bringen. Mich hat die Geschichte gut getragen und ich konnte auch mitfiebern. Das plötzliche Ende macht mich richtig neugierig auf Band 2. Schreibweise und Geschichte sind sehr fesselnd.

Clarke, Wells, Bellamy, und Glass sind die Hauptcharaktere von „Die 100“. Berichtet wird über sie und ihre Vergehen, die Taten die sie auf die Erde brachten, oder eben nicht. Wie sie sich auf der Erde und im All schlagen. Die Charaktere sind in meinen Augen sehr stimmig und unterschiedlich aber auch sehr authentisch.

Es ist ein typischen Filmcover. Für mich sehr ansprechend und stimmig zur Geschichte.


Mir gefällt die Umsetzung auch wenn hier Fehler enthalten sind, die meiner Meinung nach hätten entdeckt werden müssen. Es ist eine spannende Geschichte die mir Lust auf den Folgeband machen.
Wer „Die Tribute von Panem“ mochte wird „Die 100“ auch mögen. Absolut lesenswert.

4 von 5 Schnecken
Wegen den Fehlern in Kapitel 8, ohne die Fehler wären es glatte 5 Schnecken.



Mein Dank für das Leseexemplar geht an die Verlagsgruppe Random House GmbH .


Weitere Titel des Autors:
Band 1: Die 100 - Erschienen am 27.07.2015 
Band 2: Die 100 - Tag 21 - Erschienen am 19.10.2015
Band 3: Die 100 - Heimkehr - Erscheint am 09.05.2016

Keine Kommentare