Rezension # 45: Zentangle® Zeichnen und Entspannen

Jane Marbaix

Am 14.04.2015 bei Bassermann erschienen
ISBN: 978-3-8094-3440-5 
Sprache: Deutsch
Gelesen als Paperback 


[www.randomhouse.de] 



Mit Zentangle kreativ sein und entspannen
Mit der Zentangle-Methode können Sie auf unterhaltsame und entspannende Weise Ihrer Kreativität beim Zeichnen freien Lauf lassen. Die zertifizierte Zentangle-Lehrerin Jane Marbaix erklärt Ihnen in einfachen Schritten, wie durch Kombinieren sich wiederholender Formen, Muster und Linien ein komplexes Gesamtkunstwerk entsteht. Außerdem wird gezeigt, wie Sie die Muster zur Gestaltung von Karten und Boxen verwenden können und wie Sie mit Schablonen und Stempeln tolle Zentangle-Bilder zeichnen. [www.randomhouse.de] 



Mir gefällt der übersichtliche Aufbau der mit einer guten Einleitung beginnt. Durch die klare Aufteilung die ich spannend und sehr ansprechend finde kann an sich einen guten Überblick verschaffen. Es befinden sich schöne Muster und interessante Anregungen in diesem Buch das es für Neulinge auf jeden Fall sehr gut geeignet ist aber auch Fortgeschrittene könnten hier noch Anregungen finden.

Für mich ist Zentangle nicht neu. Aber von einem Fortgeschrittenen bin ich auch noch weit entfernt. Mich hat die übersichtliche Darstellung besonders begeistert und auch die eine und andere Anregung. Darunter auch das betangeln der Buchstaben.



Hier bekommen Neulinge einen guten Einblick und auch schöne Anregungen die sehr gut verpackt sind. Besonders für Neulinge sehr gut geeignet. Fortgeschrittene dürften sich evtl. über die eine oder andere Anregung freuen.


5 von 5 Sternen
Enthält alles was man für den Anfang wissen muss.


Mein Dank für das Leseexemplar geht an Verlagsgruppe Random House GmbH.

Keine Kommentare