Rezension # 30: Barfuß durch Scherben


Am 30.10.2015 erschienen
ISBN: 978-1518837562
Sprache: Deutsch
gelesen als eBook






Luisa hat ihre Zukunft perfekt geplant, doch dann liegt plötzlich alles in Scherben. Ihre Mutter wird krank, sie streitet sich mit ihrem Freund und wacht schließlich nach einer wilden Nacht neben einem Typen auf, von dem sie nicht mehr weiß, als dass er sich einen Vornamen mit Kurt Cobain teilt.
Wie ein Dieb schleicht sie sich aus seinem Bett, nur um am nächsten Tag festzustellen, dass er sie im Internet als seine neueste Eroberung darstellt.

Als sie Kurt ein Jahr später zufällig auf einem Festival wiedertrifft, würde sie ihm am liebsten sofort an die Gurgel springen. Doch was sich liebt, das neckt sich und die beiden kommen einander schnell wieder näher.
Was Luisa jedoch nicht ahnt: Ihr erstes Zusammentreffen damals war kein Zufall ...

»Barfuß durch Scherben« Ein Roman über Liebe, Trauer und den Mut nach vorne zu blicken.




Hannah Siebern hat mich hier wieder mit ihrer angenehm, lockeren Schreibweise überzeugt. Die Emotionen kommen sehr gut rüber und es liest sich flüssig und stimmig. Besonders mag ich auch die Schreibweise in der die Dialekte raus zu lesen sind. Aber auch den „Fremdländischen“ Satzbau.

Die Charaktere sind ja zum Teil schon aus „Barfuß im Regen“ bekannt oder wurden zumindest leicht angerissen. Ich muss gestehen das mir Janna in diesem Band nicht so gefallen hat, da ich aber nichts vorwegnehmen will werde ich darauf gar nicht so genau eingehen, was auch gar nicht notwendig ist da es hier mehr um Luisa geht. Luisa fand ich recht interessant und auch dem Roman angemessen.

Das Thema, die Erkrankte Mutter und das Umgehen mit der Situation, ist nicht einfach. Es wurde hier emotional aber nicht übertrieben die Geschichte der Lusia erzählt.




Ein sehr gelungener, emotionaler Roman der mich überzeugen konnte. Band 1 „Barfuß im Regen“ muss nicht bekannt sein aber es würde diesen Roman abrunden.


5 von 5 Sterne


Herzlichen Dank an Hannah Siebern das ich „Barfuß durch Scherben“ schon vorab lesen durfte.



Die Barfuß-Reihe:
Band 1: Barfuß im Regen (Erschienen 3. Oktober 2014)
Band 2: Barfuß durch Scherben (Erschienen 30.Oktober 2015)

Keine Kommentare