Rezension # 11: November Rain

November Rain
Angeleta Ushindi 

Am 31.10.2014 bei Books on Demand erschienen
ISBN: 9783735780829 



KURZBESCHREIBUNG:
Die in Deutschland aufgewachsene Anna beginnt Ihr Studium in London. Sie lebt in Ihrer ersten eigenen Wohnung und rasselt dort schnell mit dem Idiotischen Hausbewohner Josh zusammen. Als Anna seinen Kumpel Tommy kennen lernt schlägt ihr Herz gleich für Ihn. Allerdings ist Josh gar nicht so uninteressant und idiotisch wie er am Anfang wirkt.


MEINE MEINUNG:
Angeleta Ushindi hat hier einen einfachen aber sehr gut zu lesen Roman geschrieben. Es ist das erste Buch einer Showbiz-Mädchenbuch-Reihe. Wobei hier doch eher die Beziehungsfrage im Vordergrund steht als das Showbiz.
Die Zielgruppe sind Teenager mit Sinn für Romantik und jung gebliebene Träumerinnen. 
Hier wurde auf Sexszenen verzichtet aber nicht auf Romantik. Ich empfand es Stellenweise als sehr vorhersehbar aber das hat mich nicht weiter gestört.

Den Roman konnte ich in einem Rutsch durchlesen und empfand ihn als sehr gute einfache Zerstreuung. Die Charaktere Anna, Josh, Tommy und auch Babs waren interessant hätten aber auch etwas mehr tiefe vertragen können.

Sehr schön fand ich die lindgrünen Zettel in Annas Briefkasten mit der Einladung und auch das Josh und Anna etwas verband, die Geheimsprache, die auf andere sicher kindisch wirkte, passte hier sehr gut zu den Charakteren und auch zur Zielgruppe. 


MEIN FAZIT:
Ein Romantischer, erfrischender Roman mit vorhersehbaren Ereignissen, der etwas mehr tiefe vertagen könnte. Es ist eine angenehme Geschichte für zwischendurch .


Kommentare