Rezension # 8: Liebeserklärung an das Leben

Liebeserklärung an das Leben
Lana N. May

Am 04.08.2015 bei Amazon Publishing erschienen
ISBN: 9781503931206


KURZBESCHREIBUNG
Luisa und Matt haben Ihre Tochter verloren beide gehen unterschiedlich mit der Situation um. Matt will einfach nur abschließen und flüchtet sich in die Arbeit. Luisa reagiert mit Schuldgefühlen und Abschottung auf den Verlust. Bis sie keinen anderen Ausweg mehr sieht. 
Dann kommt Hel, der Luisa die schönen Dinge zeigen will und so beginnt eine kleine Reise.


Meine Meinung:
Ich mag alle Luisa und Matt, ich finde beide unwahrscheinlich sympathisch und gut dargestellt. Sie zeigen zwei unterschiedliche Ansätze mit dem Verlust umzugehen und genau so ist es auch im Leben. Jeder geht anders damit um. Durch die Flucht in die Arbeit wirkt Matt kühl und hart aber das ist nun einmal seine Taktik. Klasse gewählt und sehr gut gezeichnet. Mit Reaktionen die so "normal" sind!

Wunderbare Denkanstöße und Sätze ziehen sich durch diesen Roman
Ich habe hier mal zwei ausgewählt die mich sehr berührt haben.

"Man sollte den Mut haben, Dinge sofort zu tun, auch wenn man gerade keine Zeit dafür hat."

"Es ist so, wie wenn man versucht, glücklich zu sein und sich mit Besseren, Reicheren oder Gesünderen misst. Als ob man glücklich sein könnte, wenn man versucht, fremdgesteuerte Ideale zu erreichen, oder glaubt, dass man nur in der Zukunft selig sein könnte. Glückliche Menschen sind nicht deshalb zufrieden, weil sie alles begreifen oder in ihrem ganzen Leben Zielen nacheifern, die unmöglich zu erreichen sind. Sondern sie sind deshalb glücklich, weil sie aus jeder Situation das Beste herausholen und sich auf die positiven Aspekte einer Gegebenheit konzentrieren. Sie geben sich mit dem zufrieden, was sie haben. Und genau darin liegt die Formel des Glücks."

Den Roman konnte ich nur schwer aus der Hand legen da er mich sehr berührt hat. 
Witz und auch Traurigkeit kommen nicht zu kurz. 
Lana N. May schreibt gut verständlich und sehr gefühlvoll.


Mein Fazit:
Ein unglaublich schöner Roman den ich unbedingt empfehlen kann!


Keine Kommentare