Rezension: Expect the Unexpected - Fesselndes Spiel

Lucy M. Talisker - Expect The Unexpected - Fesselndes Spiel
Erschienen 2 bei books2read



Endlich haben Alice und Sam zusammengefunden. Doch leider gibt es Leute, die ihre Beziehung nicht verstehen,falsche Schlüsse ziehen und völlig überreagieren.
Ein Alptraum nimmt seinen Lauf....
Lasst euch überraschen, es lohnt sich ganz bestimmt! Die Grundidee des Buches erinnert an Shades of Grey, geht aber meiner Meinung nach besser in einer Story auf. 
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Es ist sehr verständlich geschrieben und man kommt super in die Story mit rein.
Die erotischen Szenen sind gelungen beschrieben, obwohl es meiner Meinung nach noch ein wenig "genauer" beschrieben werden darf.
Das Kopfkino darf ruhig noch ein wenig mehr angeheizt werden. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Man hat richtig ein Bild vor Augen.
Die sehr naive Alice und der dominante Sam, der sie vergöttert. 
Dann der treue Hudson und auch Lady Montgomery sind klasse beschrieben und kann ich mir bildlich vorstellen.

Fazit: Bei dem Vorwort war ich anfangs noch ein wenig verwirrt und wusste gar nichts damit anzufangen . Die offen stehenden Fragen wurden dann im Laufe des Buches beantwortet

Tolle Idee das man so neugierig wurde. Das Buch kann ich uneingeschränkt sehr empfehlen, es hat mir sehr viel Spaß gemacht es zu lesen. 
Es liest sich super und man wird in eine interessante Welt von Alice und Sam entführt, die noch ein großes Tabu darstellt. 
5 Sterne von mir für dieses tolle Buch, ich freue mich auf das nächste Buch von ihr.



Kommentare